Donnerstag, 05. März 2020

Martin Perkmann und Michael Aster vereint

Sie zählen zu den bekanntesten Südtiroler Musikern der vergangenen Jahre: Martin Perkmann und Michael Aster. Nun haben sie sich zusammengetan für einen gemeinsamen Song: „Leuchtfeuer“.

Ein Song – 2 Stimmen: Martin Perkmann (links) und Michael Aster (rechts).
Badge Local
Ein Song – 2 Stimmen: Martin Perkmann (links) und Michael Aster (rechts).
Martin Perkmann hat sein Talent bereits vor vielen Jahren bei der ORF-Castingshow Starmania bewiesen und konnte in den vergangenen Jahren immer wieder mit Auftritten und neuen Songs („Über die Dächer“, „Ich geb meinen Träumen Namen“) überzeugen .

Michael Aster gilt als eine der größten Südtiroler Entdeckungen der vergangenen Jahre. Mit Songs wie „Lissabon“ und „Oben“ eroberte er Radiostationen und die Herzen der Fans und schaffte es als Newcomer auf Anhieb zu überzeugen.


Nun haben sich die beiden Musiker vereint, um gemeinsam den Song „Leuchtfeuer“ zu singen. „Ich hatte für meine neue EP diesen Song geschrieben, in dem es um das Thema Freundschaft geht“, so Perkmann. „Deshalb lag es auf der Hand dafür einen musikalischen Gast einzuladen.“ Dass die Wahl dabei auf Michael Aster fiel, war nur eine logische Folge, sagt Perkmann: „In den vergangenen Jahren haben sich unsere beiden musikalischen Wege im Studio und auf der Bühne immer wieder gekreuzt und so lernten wir uns immer besser kennen und schätzen.“





„In letzter Zeit hat sich in der Südtiroler Musikszene so viel getan, so viele Künstler und Bands haben tolle, neue Musik veröffentlicht. Und so ein gemeinsamer Song ist nochmal ein deutliches Zeichen dafür, wie sehr die Südtiroler Musikwelt lebt“, sagt Aster.


Leuchtfeuer ist eine lockere, klavierlastige Popnummer mit intelligentem, deutschen Text. Erschienen ist der Song in 3 Versionen: Zusätzlich zur Single auch noch als „Piano Session“ und als „Remix“.

Das Musikvideo ist ab sofort auf YouTube zu sehen und der Song im Stream und Download auf allen gängigen Musikportalen zu hören.


Ende März veröffentlicht Martin Perkmann dann auch noch mehr neue Songs auf seiner EP „Lieder - Piano Session“.

sor