Mittwoch, 08. Juni 2016

Prima la musica: Südtiroler Nachwuchsmusiker überzeugen in Linz

Die Südtiroler Teilnehmer beim Bundeswettbewerb "Prima la musica 2016" in Linz haben ihr Bestes gegeben und konnten die Jury überzeugen.

Die erfolgreichen Ensembles SEFF-QUARTETT, JULOBE und TRIO VARIA. - Foto: Konrad Pichler
Die erfolgreichen Ensembles SEFF-QUARTETT, JULOBE und TRIO VARIA. - Foto: Konrad Pichler

64 junge Musiker aus Südtirol spielten neben rund 900 weiteren Talenten aus ganz Österreich beim 22. Bundeswettbewerb von "Prima la musica 2016" in Linz auf.

Das Endergebnis kann sich mehr als sehen lassen:

In den Solowertungen belegten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Südtirol 2 erste, 6 zweite und 4 dritte Plätze.

Auch bei der Ensemblewertung konnten die Jugendlichen punkten: Sie erreichten 8 erste Plätze und 3 zweite Plätze sowie einen dritten Platz.

Mit dem Abschlusskonzert und der Preisverleihung wurde der Wettbewerb am 4. Juni 2016 im Brucknerhaus in Linz abgeschlossen.

stol

stol