Montag, 11. März 2019

Salvini gegen Saudi-Einstieg in die Scala

Der italienische Innenminister und Chef der rechten Lega stemmt sich gegen die Pläne von Scala-Intendant Alexander Pereira, den saudi-arabischen Kulturminister, Prinzen Badr bin Farhan Al Saud, in den Aufsichtsrat des Mailänder Opernhauses einzuberufen. „Ich denke, dass wir darauf verzichten können“, sagte Salvini nach Medienangaben am Sonntagabend.

Salvinis Regierungspartei Lega wehrt sich gegen den Einstieg des saudi-arabischen Kulturministers in den Scala-Aufsichtsrat, womit für die Scala Finanzierungen von 15 Millionen Euro in fünf Jahren verbunden wären.
Salvinis Regierungspartei Lega wehrt sich gegen den Einstieg des saudi-arabischen Kulturministers in den Scala-Aufsichtsrat, womit für die Scala Finanzierungen von 15 Millionen Euro in fünf Jahren verbunden wären. - Foto: © shutterstock

stol