Mittwoch, 10. Oktober 2012

Salzburger Adventsingen 2012: Bewährtes mit Runderneuerung

Das traditionsreiche Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus wird 2012 eines jener Hirtenspiele präsentieren, die bereits von 1989 bis 1991 sowie in den Jahren 1995 und 2005 gezeigt worden sind. „Sonst bliebe es ein Traum“ ist der Titel des Stücks von Adventsingen-Mitgründer Tobi Reiser, bei dem auch die Musik im Wesentlichen gleichbleiben wird.

stol