Montag, 07. August 2017

Salzburger Festspiele: Anna Netrebko ist „AIDA“

Giuseppe Verdis drittletzte Oper AIDA übertrifft wie immer alle Erwartungen. AIDA ist ist nicht seine populärste, das ist „La Traviata“, aber die äthiopische Königstochter und ägyptische Sklavin Aida begeistert. Schon deswegen, weil Anna Netrebko als überzeugende Aida – Debütantin wieder einen Triumph hinlegt.

Anna Netrebko als „AIDA“ bei den Salzburger Festspielen. - Foto: Monika Rittershaus
Anna Netrebko als „AIDA“ bei den Salzburger Festspielen. - Foto: Monika Rittershaus

stol