Sonntag, 27. Juli 2014

Salzburger Festspiele: Beginn der Opernsause mit „Don Giovanni“

Es sind nur wenige Sequenzen, die der Jahrhundertsänger Placido Domingo als Bariton – Solist im „Hebbel – Requiem“ von Max Reger unter dem Meister/ Dirigenten Daniel Barenboim hat. Insofern ist es erstaunlich, dass gerade er, der derzeit nicht nur Conte Luna in „Il Trovatore“ von Verdi neben Anna Netrebko bei den Festspielen eine weitere Opernpremiere singt, sondern, dass er zudem auch noch sonst als Sänger natürlich überpräsent ist.

stol