Donnerstag, 05. September 2019

Studenten aus Bozen und Trient spielen Mahlers erste Symphonie

Nach seinem ersten offiziellen Auftritt im April lädt das Philharmonische Orchester der beiden Konservatorien von Bozen und Trient nun zu einem weiteren Konzert. Unter der Leitung von Prof. Emir Saul warten die jungen Musiker dabei mit einem Meisterwerk der Spätromantik auf: mit der ersten Symphonie von Gustav Mahler (1860-1911).

Zum zweiten Mal arbeitet das Konservatorium von Bozen mit jenem von Trient bei der Bildung eines gemeinsamen Orchesters zusammen.
Zum zweiten Mal arbeitet das Konservatorium von Bozen mit jenem von Trient bei der Bildung eines gemeinsamen Orchesters zusammen. - Foto: © D

stol