Dienstag, 20. April 2021

Taylor Swift: Drittes Nummer-eins-Album in unter einem Jahr

US-Popstar Taylor Swift hat einen weiteren Chart-Rekord gebrochen: Ihr Album „Fearless (Taylor's Version)“ erreicht Platz 1 der US-Albumcharts und ist damit (nach „Folklore“ und „Evermore“) das dritte Swift-Album an der Chartspitze in weniger als einem Jahr.

Taylor Swift hat wieder einen Chart-Rekord gebrochen.
Taylor Swift hat wieder einen Chart-Rekord gebrochen. - Foto: © APA/afp / VALERIE MACON
Vor Swift gelang das noch keiner Musikerin, wie das US-Magazin „Billboard“ berichtete, das die Charts herausgibt. Den bisherigen Rekord hielt Disco-Königin Donna Summer mit 3 Nummer-eins-Alben in knapp 14 Monaten.

Swifts aktuelle Veröffentlichung ist eine Neueinspielung ihres Albums „Fearless“ aus dem Jahr 2008. Nachdem ihr früheres Label Big Machine die Rechte an „Fearless“ und 5 weiteren Alben zweimal weiterverkauft hatte, versuchte die 31-Jährige vergeblich, die Rechte an ihrer Musik zurückzugewinnen. 2019 gab die Songwriterin bekannt, dass sie ihre ersten 6 Studioalben neu aufnimmt – als „Taylor's Version“.

apa/dpa

Alle Meldungen zu: