Dienstag, 13. Juli 2021

The Showtime Agency präsentiert die 6. Ausgabe des Trento Summer Festivals

Auf Grund der anhaltenden Pandemie und der daraus resultieren Reisebeschränkungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU mussten Jethro Tull ihre gesamte Sommer-Tournee absagen. Somit fällt auch der Auftritt der Kultband am 1. August in Trient im Rahmen des Trento Summer Festivals aus. Bestätigt bleiben hingegen die beiden Konzerte von Francesco De Gregori am 30. Juli und von Annalisa am 31. Juli.

Die beiden Konzerte von Francesco De Gregori und von Annalisa  finden am 30. Juli und am 31. Juli statt.
Die beiden Konzerte von Francesco De Gregori und von Annalisa finden am 30. Juli und am 31. Juli statt. - Foto: © Trento Summer Festival
Das Festival, das von Roland Barbacovi und Alessandro Raffaelli ins Leben gerufen wurde, zählt mittlerweile zu den kulturellen Fixpunkten im Trientner Sommer. Von Anfang an erfeue es sich größter Beliebtheit bei Gästen aus dem In- und Ausland.

Dank der Mithilfe vieler Partner wird Trient auch in diesem Jahr wieder der Austragungsort eines Festivals im stimmungsvollen Rahmen der Piazza Duomo: ein Event, das nicht nur für die Bewohner der Stadt ein attraktives kulturelles Angebot darstellt, sondern das viele Besucher in die Stadt locken wird.

Franvesco De Gregorimit Band

Diesen Sommer wird Francesco De Gregori im Rahmen seiner Sommertour “DE GREGORI & BAND LIVE – GREATEST HITS“ die schönsten Open Air-Locations Italiens besuchen, darunter auch am 30. Juli die Piazza Duomo in Trient.

Auf dieser Tour wird er mit seiner Band seine größten Hits und beliebtesten Songs aus seiner langen Karriere und umfangreichen Repertoire spielen.

Die Band besteht aus Spitzenmusikern: Guido Guglielminetti (Bass und Kontrabass), Carlo Gaudiello (Tasteninstrumente), Paolo Giovenchi (Gitarren), Alessandro Valle (Pedal Steel Guitar und Mandoline), Primiano Di Biase (Hammond) e Simone Talone (Schlagzeug).

Annalisa

Annalisa (mit bürgerlichem Namen Annalisa Scarrone) wurde erstmals 2011 nach ihrem Erfolg als Finalistin bei der italienischen Castingshow „Amici di Maria De Filippi“ einem breiteren Publikum bekannt. Nach mehreren Teilnahmen am Festival in Sanremo mit guten Ergebnissen gehört die Sängerin mittlerweile zu den „Big“ im italienischen Musikpanorama.

Mit insgesamt 7 veröffentlichten Alben kann sie 11 Platin- und 12 goldene Schallplatten, über 500 Millionen Klicks auf ihre Videos und namhafte Zusammenarbeiten mit italienischen und internationalen Künstlern verbuchen.

Mit ihrem aktuellen Album „Nuda10“ wird Annalisa im Sommer 2021 auf Open Air-Tour sein. Das gleichnamige Album, das bereits 57 Millionen mal gestreamt wurde, hat Goldstatus erreicht.


Termine

Freitag, 30. Juli: Francesco De Gregori
Samstag, 31. Juli: Annalisa


Der Beginn der Konzerte ist jeweils um 21 Uhr.

Kartenvorverkauf ist in allen Athesia Buchhandlungen oder auch online möglich.

Bereits gekaufte Karten können innerhalb 16. Oktober bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

stol

Alle Meldungen zu: