Dienstag, 07. März 2017

Theater in der Au: Was war bloß los heut Nacht?

Das Theater in der Au zeigt im März eine Komödie von Andreas Heck unter der Regie von Karin Verdorfer: Eine Ausstandsfeier läuft aus dem Ruder, und jetzt setzt jeder alles daran, die Hochzeit zu retten.

Nachdem die Ausstandsfeier von Franz etwas aus dem Ruder gelaufen ist, versucht er, die unmittelbaren Folgen der gar zu wilden Party vor seiner Verlobten Sabine zu verbergen.

Sein gutmütiger Schwiegervater Hans und Freund Michi setzen natürlich alles daran, den Riss in Franz' und Sabines Beziehung gar nicht erst entstehen zu lassen. Zu allem Übel intrigiert auch Sabines Mutter, die von Franz nie wirklich begeistert war und setzt vieles daran, die Hochzeit doch noch platzen zu lassen.

Dass der Aushilfspfarrer, der noch letzte Details besprechen möchte, nicht unbedingt der Stimmung zuträglich ist, kann man sich gut vorstellen. Als aber dann noch die für die Party von den Freunden engagierte Stripperin in Franz Fast-Ehebett liegt und nicht weicht, bevor sie nicht bezahlt wurde, droht sich die Beziehung unseres Paares förmlich in Luft aufzulösen...

Wann?

Samstag, 11. 03.2017 – 20.00 Uhr Premiere

Sonntag, 12.03.2017 – 17.00 Uhr

Freitag, 17.03.2017 – 20.00 Uhr

Samstag, 18.03.2017 – 20.00 Uhr

Sonntag, 19.03.2017– 17.00 Uhr

Wo? 

Im Pfarrzentrum Maria in der Au Don-Bosco-Platz 11 in Bozen

Kartenreservierungen unter der Tel. Nr. 3343863258 von 16.00 bis 19.00 Uhr 

stol