Montag, 19. März 2018

Naturmuseum: Korallen unterm Mikroskop

Das Naturmuseum Bozen veranstaltet am Donnerstag einen Workshop, bei dem Interessierte ab 12 Jahren Korallen aus nächster Nähe betrachten können.

Krustenanemonen sind eine Art von Korallen. - Foto: Naturmuseum Bozen
Badge Local
Krustenanemonen sind eine Art von Korallen. - Foto: Naturmuseum Bozen

Korallen bestehen aus unzähligen Polypen, die mit kleinen Algen riesige Korallenriffe entstehen lassen können.

Am kommenden Donnerstag, 22. März, bietet das Naturmuseum um 17.30 bis 19 Uhr den Workshop „Die Welt unter dem Mikroskop: Korallen“ an. Dabei erfahren die Teilnehmenden auch wie Korallen fressen, wie ihre Tentakel aussehen und wie sie ihre Geheimwaffen einsetzen.

Es ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0471 412964 notwendig (Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr). Der Eintritt kostet 5 Euro.

stol

stol