Sonntag, 4. April 2021

Netflix stellt die TV-Branche Europas auf den Kopf

In „Lupin“ macht ein charmanter Meisterdieb das als Postkartenidyll inszenierte Paris unsicher. Die französische Netflix-Produktion avancierte in vielen Ländern schnell zur meistgesehene Serie des Streamingdienstes und in den USA immerhin zur erfolgreichsten französischsprachigen Produktion. Dieser Erfolg steht exemplarisch für die Strategie des US-Unternehmens - und dafür, wie es den europäischen TV-Sektor aufwirbelt, in den man enorme Summen investiert.

"Casa de Papel" ist einer der europäischen Netflix-Erfolge. - Foto: © APA/AFP / GABRIEL BOUYS









apa

Alle Meldungen zu: