Samstag, 21. März 2020

Netflix will Mitarbeitern gestoppter Produktionen helfen

Netflix hat einen 100 Millionen Dollar schweren Hilfsfonds für Mitarbeiter der Film- und Serienproduktionen aufgelegt, die wegen der Coronavirus-Krise gestoppt wurden. Derzeit analysiere der Videostreaming-Dienst, wer die Unterstützung besonders dringend brauche, schrieb der Inhalte-Chef von Netflix, Ted Sarandos, in einem Blogbeitrag am Wochenende.

Netflix will Mitarbeitern gestoppter Produktionen helfen.
Netflix will Mitarbeitern gestoppter Produktionen helfen. - Foto: © APA (dpa) / Alexander Heinl

apa