Mittwoch, 16. Januar 2019

Neuer „Bozen-Krimi“: Familiäre Bande und menschliche Abgründe

Beeindruckendes Alpen-Panorama, malerische Gassen und Verbrecherjagd: Südtirol ist wieder Kulisse für einen neuen „Bozen-Krimi“. Bei „Leichte Beute“ am Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ARD geht es um Rache, familiären Zusammenhalt und ausweglose Situationen.

„Capo“ Matteo, „Frau Commissario“ Sonja und Sonderermittlerin Carla Pisani wollen - vor toller Kulisse - der Mafia das Handwerk legen. - Foto: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
Badge Local
„Capo“ Matteo, „Frau Commissario“ Sonja und Sonderermittlerin Carla Pisani wollen - vor toller Kulisse - der Mafia das Handwerk legen. - Foto: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer

stol