Samstag, 28. April 2018

Pilgern über Berge und Grenzen

Feierlich wird am Dienstag, 1. Mai, in Lavant (Bezirk Lienz) der neue Bergpilgerweg „Hoch und Heilig“ eröffnet und von Bischof Hermann Glettler gesegnet. Der Weg führt über 200 Kilometer in 9 Tagesetappen von Lavant in Osttirol über Innichen nach Heiligenblut in Kärnten.

In Lavant wird der neue Bergpilgerweg „Hoch und Heilig“ eröffnet.
In Lavant wird der neue Bergpilgerweg „Hoch und Heilig“ eröffnet. - Foto: © shutterstock

stol