Freitag, 16. März 2018

Politik im Mittelpunkt: Schulklassen messen sich

Kinderrechte, das Zusammenleben der Sprachgruppen, Wählen ab 16: Die Themen, mit denen sich die Jugendlichen beim internationalen Schülerwettbewerb zum Thema politische Bildung in Bonn befasst haben, waren durchaus aktuell. Insgesamt 30 Schulklassen aus Südtirol nahmen am Wettbewerb teil, der unter der Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier steht und mit rund 55.000 Teilnehmern aus etwa 3000 Schulen der größte im deutschsprachigen Raum ist.

Die besten Klassen standen sich im Landesfinale Politische Bildung gegenüber.
Badge Local
Die besten Klassen standen sich im Landesfinale Politische Bildung gegenüber. - Foto: © LPA

stol