Mittwoch, 01. Januar 2020

Riccardo Muti leitet 2021 zum 6. Mal das Wiener Neujahrskonzert

Riccardo Muti wird 2021 das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Musikverein dirigieren. Das gab das Orchester am heutigen Mittwoch bekannt. Damit setzt man auf einen echten Routinier, hat der Italiener doch bereits 5 Mal am Neujahrstag die Philharmoniker durch den Vormittag geführt. Insgesamt dirigierte der 79-Jährige das Orchester bereits in über 500 Konzerten.

Riccardo Muti wird zum Zeitpunkt des Konzerts bereits 80 Jahre alt sein. - Foto: © HANS PUNZ

apa

Alle Meldungen zu: