Sonntag, 14. April 2019

Romy 2019: Star-Parade mit politischen Zwischentönen

Routiniert glanzvoll ist am Samstagabend die Verleihung der „Kurier Romy”-Fernsehpreise über die Bühne gegangen. Die Trophäe wurde bereits zum 30. Mal vergeben, und auch zum Jubiläum gab es eine Star-Parade mit politischen Zwischentönen. Flüchtlings- und ORF-Politik wurden heuer in den Dankesreden angesprochen. Deutliche Regierungskritik übte Schauspielerin Erika Pluhar.

Pluhar bekam eine Platin-Romy für ihr Lebenswerk Foto: APA
Pluhar bekam eine Platin-Romy für ihr Lebenswerk Foto: APA

stol