Montag, 07. Oktober 2019

Rund 5.000 Jahre alte antike Metropole in Israel entdeckt

Forscher haben in Nordisrael die Überreste einer beeindruckenden altertümlichen Metropole freigelegt. Die Stätte nahe dem heutigen Harish im Bezirk Haifa sei rund 5.000 Jahre alt und die „größte und zentralste“, die jeweils im Gebiet des Nahoststaats entdeckt worden sei, erklärte die Israelische Altertumsbehörde am Sonntag.

Die Stätte ist nahe dem heutigen Harish im Bezirk Haifa.
Die Stätte ist nahe dem heutigen Harish im Bezirk Haifa. - Foto: © APA (AFP) / JACK GUEZ

apa

Schlagwörter: