Mittwoch, 29. August 2018

Salzburg: Festspielnadel für Daniel Barenboim

Mit der Festspielnadel mit Rubinen ist Daniel Barenboim ausgezeichnet worden: Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler überreichte dem großen Künstler, Dirigenten und Pianisten gestern Abend nach seinem Kammerkonzert im Großen Saal der Stiftung Mozarteum diese Sonder -Auszeichnung der Salzburger Festspiele. Mit dem Konzert am heutigen Abend hat Daniel Barenboim insgesamt 81 Auftritte bei den Salzburger Festspielen gegeben – 24 Mal dirigierte er Oper, 50 Mal trat er in Konzerten als Pianist oder Dirigent auf und 5 Mal bei Gesprächen bzw. Meisterkursen auf der Bühne.

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler überreicht die Festspielnadel mit Rubinen an Daniel Barenboim. - Foto: C. F. Pichler
Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler überreicht die Festspielnadel mit Rubinen an Daniel Barenboim. - Foto: C. F. Pichler

stol