Donnerstag, 12. April 2018

„Same same but different“ in Kunst Meran

Kunst Meran eröffnet am 20. April eine neue Gruppenausstellung: „Same same but different“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Kunst Meran und dem Museo Civico di Castelbuono in Palermo.

Kunst Meran eröffnet am 20. April eine neue Gruppenausstellung. - Foto: Kunst Meran
Badge Local
Kunst Meran eröffnet am 20. April eine neue Gruppenausstellung. - Foto: Kunst Meran

Die Ausstellung ist ein Versuch, die soziokulturellen und anthropologischen Dynamiken der beiden Regionen aufzuzeigen, die ganz Italien betreffen. Dabei sollen die Unterschiede und die Komplexität des Landes untersucht werden. Die Ausstellung wird parallel in Meran und in Castelbuono stattfinden. In Castelbuono wird die Ausstellung als Rahmenprogramm der europäischen Kulturhauptstadt Palermo und bei Manifesta 12 eingegliedert.

Die ausstellenden Künstler sind Claudia Barcheri, Ingrid Hora, Loredana Longo, Christian Martinelli, Ignazio Mortellaro und Studio++.

Die Ausstellung, die vom 20. April bis 8. Juli 2018 stattfindet, wird am 20. April um 19 Uhr eröffnet. Bei der Eröffnung wird die Volkstanzgruppe Untermais eine Performance von Ingrid Hora tanzen.

stol     

stol