Montag, 26. März 2018

Schüler gegen Schüler beim Schülerfestival

Rekordzahlen beim 48. Schülerfestival des Vereins Artist Club: In insgesamt 334 Darbietungen werden die Schüler der Südtiroler Ober-und Berufsschulen in den unterschiedlichsten künstlerischen Disziplinen gegeneinander antreten.

Foto: DLife
Badge Local
Foto: DLife

Im vergangenen Jahr waren es noch 311 Darbietungen.

758 Schüler aus 16 verschiedenen Schulen werden im Rahmen des Schülerfestivals in den unterschiedlichsten Kategorien ihr Können unter Beweis stellen. Mit 4 eingeschriebenen Schulen ist auch die Zahl der deutschsprachigen Teilnehmer um eine Schule höher als noch im Jahr zuvor.

„Durch ein immer größer werdendes Netzwerk an Partnerschaften und durch die Ausweitung der angebotenen Bereiche schaffen wir es immer mehr, die Jugendlichen anzusprechen und sie für die Teilnahme an einer Vielzahl an Disziplinen zu begeistern, von Schauspiel und Tanz über Musical und Gesang bis hin zu Film und Fotografie“, so die Vorsitzende des Artist Clubs, Elisa Weiss.

Während die Schüler ihre Darbietungen einstudieren, hat bereits der Vorverkauf für die Abendveranstaltungen im Theater Cristallo - bereits ausverkauft - und im Sportzentrum an der Reschenstraße - Tickets noch erhältlich - begonnen.

Die Darbietungen finden zwischen 5. und 21. April statt. Am 13. und 14. April werden im Theater Cristallo die Darbietungen in den klassischen Disziplinen stattfinden (komödiantisches, dramatisches und klassisches Theater, klassische Musik und Unplugged-Musik, Ballett, neoklassischer Tanz und Improvisation).

Die Performances in den modernen Disziplinen (Musical, moderner und zeitgenössischer Tanz, Bands und Solosänger, Live Dance Contest, DJ-Contest sowie der Festival Jam, eine Disziplin, bei der jede Schule mit einer beliebigen Darbietung von nicht länger als 2 Minuten antreten kann) werden am 20. und 21. April im PalaResia dargeboten.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol