Freitag, 10. August 2018

„Simpsons“ in Mexiko-Stadt

In einer eher grauen Ecke von Mexiko-Stadt strahlt es gelb von den Wänden: Eine Gruppe von Graffitikünstlern hat den Stadtteil Infonavit Iztacalco zu Springfield verwandelt, der Heimat der Simpson-Familie. Im Westen der Millionenmetropole finden sich mehr als 20 Graffitis mit Homer, Marge, Bart, Lisa, Maggie und anderen Comic-Figuren der Serie.

Graffitikünstler schaffen „Sprayfield“. - Foto: Facebook
Graffitikünstler schaffen „Sprayfield“. - Foto: Facebook

stol