Mittwoch, 31. Januar 2018

Spinnenworkshop im Bozner Naturmuseum

Das Bozner Naturmuseum bietet am 6. Februar die Möglichkeit, Spinnen aus nächster Nähe und auf natürlichem Untergrund abzulichten. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Sonderausstellung „Spiders“ statt.

Beim Workshop können Spinnen aus der Nähe und auf natürlichem Untergrund abgelichtet werden. - Foto: Naturmuseum Bozen
Badge Local
Beim Workshop können Spinnen aus der Nähe und auf natürlichem Untergrund abgelichtet werden. - Foto: Naturmuseum Bozen

Der Spinnenhalter Sašo Cotar stellt seine Schützlinge zum Ablichetn zur Verfügung. Der Workshop findet im Rahmen der Sonderausstellung „Spiders“ statt, die bis zum 25. Februar läuft. Die Ausstellung im Bozner Naturmuseum zeigt 40 Spinnen-, 7 Skorpion- und 3 Riesenläuferarten.

Hobbyfotografen können am 6. Februar um 18 Uhr zudem die ausgestellten Spinnenarten aus nächster Nähe und auf natürlichem Untergrund ablichten. Die Fotoausrüstung müssen die Teilnehmer selbst mitbringen.

Die Teilnahme kostet 20 Euro und benötigt eine telefonische Voranmeldung unter der Nummer 0471/412964 (Di – So, 10 – 18 Uhr).

stol

stol