Samstag, 08. August 2020

Stadt Wien will Sängerknaben retten

Die Stadt Wien will die Wiener Sängerknaben retten, die durch die Coronakrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. „Ich kann mir vorstellen, dass die Stadt die Sängerknaben mit einer Subvention in der Höhe von einer Million Euro unterstützt“, sagte Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) im Interview mit dem „Kurier“.

Die Wiener Sängerknaben bei einer Auftritt im Jahr 2011.
Die Wiener Sängerknaben bei einer Auftritt im Jahr 2011. - Foto: © GEORG HOCHMUTH

apa