Freitag, 23. Oktober 2020

Südtiroler auf Oscar-Kurs

Südtirol/Los Angeles. Es ist zwar erst der erste Schritt, aber es ist ein sehr wichtiger Schritt: „Was wir wollten“, der Debütfilm der Nordtirolerin Ulrike Kofler, wird von Österreich ins Rennen um den Auslands-Oscar geschickt. Im Hauptcast des Liebesdramas befinden sich Lavinia Wilson und „Fuck ju Göthe“-Star Elyas M'Barek, ebenso Anna Unterberger aus Bozen und Lukas Spisser aus Gröden.

„Was wir wollten“, der Debütfilm der Nordtirolerin Ulrike Kofler, wird von Österreich ins Rennen um den Auslands-Oscar geschickt.
Badge Local
„Was wir wollten“, der Debütfilm der Nordtirolerin Ulrike Kofler, wird von Österreich ins Rennen um den Auslands-Oscar geschickt.

d