Samstag, 01. Dezember 2018

Südtiroler Band „Lost Zone“ veröffentlicht neue Single

Nach fast über einem ganzen Jahr harter Arbeit hat die Südtiroler Band „Lost Zone“ ihre neue Single „No Regrets“ veröffentlicht. Den Song kann man sich seit Freitag auf dem Youtube-Kanal der Band anhören.

Die Band „Lost Zone“ produziert ihre Videos und Aufnahmen zum Großteil selbst. - Foto: Lost Zone
Badge Local
Die Band „Lost Zone“ produziert ihre Videos und Aufnahmen zum Großteil selbst. - Foto: Lost Zone

Die Band, welche sich dem Genre Alternative-Rock verschrieben hat, besteht aus den Mitgliedern Florian Mahlknecht (Vocals, Gitarre), Simon Mair (Schlagzeug) und Elias Oberschmied (Gitarre). Es gibt die Formation seit 2013. Im Jänner 2018 wurde die Single „Promises“ veröffentlicht, die in einem Monat 30.000 Youtube-Klicks erhielt.

Mit „No regrets“ ist nun die zweite Single erschienen. Der Song wurde in Eigenarbeit aufgenommen und gemixt. Das Mastering, die Endbearbeitung der Aufnahme, übernahm der weltweit renommierte Mastering-Engineer Ted Jensen aus den USA. 

Der neue Song handelt von Abschied und vom Loslassen. Diese Themen spiegeln sich auch in dem Video wieder, das die Jungs selbst produziert haben.

Externen Inhalt öffnen

stol

stol