Donnerstag, 20. Juni 2019

Südtiroler Studierende bevorzugen Österreichs Unis

Im Jahr 2016/2017 gab es insgesamt 12.387 Südtiroler Studierende. Das sind 1,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Mit 54,6 Prozent wurden immer noch österreichische Universitäten gegenüber Italienischen (45,4 Prozent) bevorzugt.

Südtirols Studierende bevorzugen es an Österreichs Universitäten zu studieren. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by