Freitag, 08. Juni 2018

Südtiroler überzeugen bei "Prima la musica"

Südtiroler Teilnehmende schnitten beim Bundeswettbewerb "Prima la musica 2018" in Innsbruck hervorragend ab. Am Samstag stehen das Abschlusskonzert und Prämierung an.

Top-Bewertungen für den musikalischen Nachwuchs aus Südtirol: Im Bild Le Jesuni, Klarinettenensemble der Musikschule Lana/Ulten/Nonsberg mit Lea Matscher, Nives Liguori, Sofia Laimer und Julia Erlacher. Foto: LPA/Christian Laimer
Badge Local
Top-Bewertungen für den musikalischen Nachwuchs aus Südtirol: Im Bild Le Jesuni, Klarinettenensemble der Musikschule Lana/Ulten/Nonsberg mit Lea Matscher, Nives Liguori, Sofia Laimer und Julia Erlacher. Foto: LPA/Christian Laimer

74 junge Musiker aus Südtirol musizierten und sangen neben rund 900 weiteren Teilnehmenden aus ganz Österreich beim 24. Bundeswettbewerb von "Prima la musica 2018" in Innsbruck.

Jury und Publikum lobten die erfrischende Natürlichkeit, das große Engagement und das stilsichere Auftreten der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Südtirol, berichtet der geschäftsführende Landesmusikschuldirektor Josef Feichter.

Das Endergebnis kann sich hören bzw. sehen lassen: In den Solowertungen belegten Südtiroler Teilnehmer und Teilnehmerinnen neun zweite und zwei dritte Plätze. Auch bei der Ensemblewertung konnten die jugendlichen Musizierenden punkten: Sie erreichten neun erste Plätze und sieben zweite Plätze sowie einen dritten Platz.

Mit dem Abschlusskonzert und der Preisverleihung wird der Wettbewerb "Prima la musica" am morgigen Samstag (9. Juni) im Congress Innsbruck abgeschlossen.

Südtiroler Preisträgerinnen und Preisträger

Ensembles

Kammermusik für Blechbläser

Altersgruppe I-V

1.      Preis

Trumpet Tigers: Mair Josef (Trompete) Musikschule Oberes Pustertal, Mitterhofer Tobias (Trompete) Musikschule Bruneck, Hofer Benedikt (Trompete/Flügelhorn) Musikschule Oberes Pustertal, Lercher Johannes (Trompete/Flügelhorn) Privat, AG I

Cornis: Dainese Alessio (Horn) Musikschule Klausen/Seis, Gamper Joshua (Horn) Musikschule Klausen/Seis, Messner Caroline (Horn) Musikschule Brixen, Sullmann Valeria (Horn) Musikschule Klausen/Seis, AG III

Als Mitglieder im Innsbrucker Trompetenoktett: Gamper Samuel (Trompete/Flügelhorn), Wilhalm Jonas (Trompete) beide Musikschule der Stadt Innsbruck, AG IV

2. Preis

M.E.Tr.E.5.: Gruber Tobias, Hafner Michael, Windegger Anna, Plieger Hannes, Schwarz Michael (alle Trompete) alle Musikschule Überetsch M.E., AG III

Kammermusik für Holzbläser

Altersgruppe I-V

1. Preis

Amos Quartett: Hafner Magdalena (Klarinette), Kritzinger Maria (Klarinette), Weissenbacher Christine (Saxofon), Trojer Lena (Klarinette) alle Musikschule Überetsch M.E., AG I

Le Jusoni: Erlacher Julia, Laimer Sofia, Liguori Nives, Matscher Lea (alle Klarinette) alle Musikschule Lana/Ulten/Nonsberg, AG I

PENTAKIS: Felderer Lisa (Flöte) Musikschule Klausen/Seis, Kronbichler Alexander (Oboe) Musikschule Bruneck, Obexer Lia (Klarinette) Musikschule Brixen, Messner Sophia (Horn) Musikschule Klausen/Seis, Sullmann Michael (Fagott) Mittelschule Brixen „O.v.Wolkenstein“, AG II

Trio animato 2: Pardatscher Sophie (Klarinette), Torggler Johanna (Klarinette), Furgler Anna (Fagott) alle Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen, AG IV

Quartett dynamique: Pardatscher Sophie, Torggler Johanna, Wieser Martin, Überbacher Julia (alle Klarinette) alle Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen, AG IV

2.      Preis

CHROMA: Haidacher Eva Maria, Neuhauser Marie Christine, Oberkofler Jana Maria, Regensberger Julia – (alle Flöte) alle Musikschule Bruneck, AG I

Seffquartett: Mariz Moritz, Pichler Moritz, Schneider Chiara, Oberrauch Reto (alle Saxofon) alle Musikschule Unterland, AG I

TRIO CAPIRI: Casal Katharina, Pichler Sophia, Richermo Melanie (alle Klarinette) alle Musikschule Unterland, AG II

AlPiLa: Messner Hanna (Flöte) Musikschule Brixen, Schrott Anita (Klavier) Musikschule Klausen/Seis, Strobl Johanna (Flöte) Musikschule Brixen, AG III

Fagottquartett MEBO: Furgler Anna (Fagott) Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen, Mayr Mirjam (Fagott) Gymnasium Bozen „W.v.d.Vogelweide“, Unterkofler Laurin (Fagott) Gymnasium Bozen „W.v.d.Vogelweide“, Graziadei Maximilian (Fagott) Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen, AG III

Kammermusik für Schlagwerk

Altersgruppe I-V

2. Preis Just Two – 1: Donchi Jeremias (Schlagwerk) Privat, Tappeiner Raffael (Schlagwerk) Schulsprengel Schlanders, AG II

3.   Preis

BROS in RHYTHM: Tumler Dieter, Tumler Florin (beide Schlagwerk) beide Musikschule Unterer Vinschgau, AG III

SOLISTEN

Gesang

Altersgruppe I-V

  1. 2.   Preis

Costalunga Marcus (Mittelschule Brixen „Vinzentinum“) AG II; Oberlechner Claudia (Privat) AG II, Seiwald Jakob (Musikschule Bruneck) AG III   

  1. 3.   Preis

Runggatscher Simon (Privat) AG I,

Gitarre

Altersgruppe I-V

2. Preis

Marzoner Franziska (Musikschule Ritten/Sarntal) AG II

Harfe

Prima la musica PLUS

75,75 Punkte mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Postler Magdalena (Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen) AG IIIplus

Klavier

Altersgruppe I-V

2. Preis

Bilbija Katarina (Musikschule Sterzing) AG II, Pernthaler Jana (Musikschule Klausen/Seis) AG II,

3. Preis

Malfertheiner Maja (Musikschule Sterzing) AG I Troger Mara (Musikschule Brixen) AG II, Dangl Maria (Musikschule Oberer Vinschgau) AG II

Prima la musica PLUS

75,00 Punkte mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Schulte Janita-Madeleine (Privat) AG IVplus

Violoncello

Altersgruppe I-V

2. Preis

Wallnöfer Alexander (Musikschule Meran/Passeier) AG I

stol