Montag, 29. Januar 2018

Südtirolerin erhält höchstmögliche Auszeichnung

Hervorragende Studienleistungen werden in Österreich in Form der Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae (Promotion unter den Auspizien des Bundespräsidenten), abgekürzt auch „Sub-auspiciis-Promotion“, ausgezeichnet. Es handelt sich um die höchstmögliche Auszeichnung von im Studium erbrachten Leistungen in Österreich. Diese seltene Auszeichnung hat am Montag auch die Südtirolerin Andrea Ganthaler erhalten.

Überreichung des Ehrenrings an die Südtirolerin Andrea Ganthaler. - Foto: Uni Innsbruck
Badge Local
Überreichung des Ehrenrings an die Südtirolerin Andrea Ganthaler. - Foto: Uni Innsbruck

stol