Donnerstag, 11. Januar 2018

Südtirols erste Webserie geht online - VIDEO

Crimetube Südtirol: Die neue Krimiserie von Südtirolern für Südtiroler startet am Donnerstag mit dem Thema „Der Koffer“ auf youtube. Damit betreten die Macher rund um Ricardo Angelini und Andreas Hartner Neuland. Es wird spannend.

Südtirols erste Webserie von Südtirolern für Südtiroler startet am Donnerstag mit dem Thema „Der Koffer“. - Foto: Facebook
Badge Local
Südtirols erste Webserie von Südtirolern für Südtiroler startet am Donnerstag mit dem Thema „Der Koffer“. - Foto: Facebook

Das Künstlerkollektiv "Crimetube Südtirol" zeichnet sich für die Produktion der 5-teiligen Serie verantwortlich. Gegründet wurde das Kollektiv, welches ausschließlich aus Südtiroler Filmemachern besteht von den beiden Schauspielern Ricardo Angelini und Andreas Hartner, die beide seit mehreren Jahren international tätig sind und mit dieser Plattform Serien und Film mit Schwerpunkt Südtirol produzieren wollen.

Ihr erstes Projekt mit dem Titel "Der Koffer" ist nun fertig gestellt. Nach knapp 2 Jahren Arbeit an Drehbuch, Vorproduktion, Dreharbeiten und Postproduktion dürfen sich die zahlreichen Crimetube Fans nun auf 5 Mal 10 Minuten Crime/ Thriller freuen. 

Eine Szene aus „Der Koffer“. - Foto: Matteo Vegetti

„Webserie ist in Südtirol noch nicht so verbreitet wie in anderen teilen der Welt. Wir haben uns schon sehr früh mit der Produktionsfirma Albolina getroffen und gemerkt, dass die Chemie stimmt und wir mit ihnen einen starken Partner haben, mit dem wir das Projekt, das mit knapp 50.000€ budgetiert war, stemmen können.“, freut sich Hartner.

Filmprojekt von Südtirolern für Südtiroler

Auch das Amt für Kultur steuerte einen erheblichen Beitrag zur Entstehung der Serie bei, da auch sie den kulturellen Wert dieser Initiative erkannt haben. Es entsteht zum ersten Mal ein Filmprojekt made in Südtirol, wo nicht nur das gesamte Team aus Südtirolern besteht, sondern auch Filmemacher, die ansonsten nur in Assistenzpositionen gearbeitet haben, nun in head positions arbeiten und somit Verantwortung über des gesamten Bereich des Filmes tragen.

Ricardo Angelini (links) und Andreas Hartner am Set. - Foto: Matteo Vegetti

Des weiteren wurden einige junge Praktikumsplätze vergeben, wodurch junge Interessierte die Produktion aktiv begleiten konnten und so Einblick in die Filmarbeit erlangen konnten.

Die Serie wird ab dem heutigen Donnerstag Woche um Woche online gestellt

"Das ist vermutlich der spannendste Moment in unserem Leben! Man baut etwas auf, investiert 2 Jahre Lebenszeit, viel Geduld, Passion, Energie, Träume und letztlich entscheidet das Publikum, in diesem Fall die Klicks auf dem Crimetube Kanal. Das ist eigenartig, aber auch spannend! Von da an ist da Projekt wie ein Kind, das das Elternhaus verlässt. Man hat es geboren, erzogen und aufgezogen... aber irgendwann verlässt es das Haus und dann geht es seinen eigenen Weg!", betont Angelini gegenüber STOL am Donnerstag.

Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Webserien-Momente freuen. Alles made in Südtirol. - Foto: Crimetube

Jede Woche werden 2 Episoden online gestellt. CrimeTube Südtirol präsentiert nun am Donnerstag um 21 Uhr die erste Folge von "Der Koffer" – directed by Lisa Maria Kerschbaumer. Die Krimiserie und weitere Informationen finden Sie hier.

Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf die spannende Produktion. 

stol/vs

stol