Samstag, 06. April 2019

Südtirols Naturparkhäuser starten in die Sommersaison

2 der 7 Südtiroler Naturparkhäuser - das Naturparkhaus Trudner Horn in Truden und das Naturparkhaus Texelgruppe in Naturns - starten am Dienstag in die Sommersaison.

Die Sonderausstellung "Eisenhut und Edelweiß – Gift- und Heilpflanzen unserer Berge" im Naturparkhaus Texelgruppe gibt einen Einblick in die Welt der Alpenmedizin. - Foto: LPA
Badge Local
Die Sonderausstellung "Eisenhut und Edelweiß – Gift- und Heilpflanzen unserer Berge" im Naturparkhaus Texelgruppe gibt einen Einblick in die Welt der Alpenmedizin. - Foto: LPA

Das Naturparkhaus Texelgruppe in Naturns zeigt bis 20. September die Sonderausstellung "Eisenhut und Edelweiß – Gift- und Heilpflanzen unserer Berge",die am 13. April um 11 Uhr eröffnet wird. Arnold Achmüller, Apotheker und Experte für Heilkräuter, wird Einblick in die Welt der "Alpenmedizin" und Tipps zur Herstellung und Anwendung von Heilmitteln aus Alpenpflanzen geben.

Weitere Veranstaltungen zum Thema Kräuter folgen in den Sommermonaten: Am 18. Mai und 8. Juni finden Kräuterwanderungen, am 14. August das traditionelle Kräuterstraußbinden und im Juli und August jeweils am Mittwoch Kreativnachmittage für Kinder statt.

Brotbacken mit der Elevatormühle

Im Naturparkhaus Trudner Horn in Truden wird vom 9. April bis 1. August und vom 10. September bis 31. Oktober die Sonderausstellung "Der Rothirsch – Langstreckenläufer aus Gewohnheit" zu sehen sein. Sie erklärt die Verhaltensweisen, den Lebensraum und die Gewohnheiten eines der imposantesten und bekanntesten Bewohner der Südtiroler Wälder.

Eine Attraktion im Naturparkhaus bleibt die restaurierte und voll funktionstüchtige Elevatormühle, mit der mehrmals im Monat Getreide gemahlen und an bestimmten Tagen auch Brot gebacken wird. Sehenswert ist auch die Dauerausstellung "Eine sichtbare und eine verborgene Zeit", die den Naturpark Trudner Horn präsentiert und jene über die "Trudner Dorfgeschichte". 

Öffnungszeiten in den Sommermonaten

Die Naturparkhäuser Drei Zinnen, Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler und Rieserferner-Ahrn sind ab 2. Mai wieder für Besucher zugänglich, das Naturparkhaus Schlern-Rosengarten ab 4. Juni.

Die Naturparkhäuser sind an folgenden Tagen geöffnet: Dienstag bis Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr. In den Monaten Juli und August ist auch an Sonntagen geöffnet. An Feiertagen bleiben die Naturparkhäuser geschlossen. Der Eintritt ist frei.

stol

stol