Mittwoch, 04. April 2018

„Tanz Bozen“ - Die Freiheit sich zu bewegen

Ende Juli ist es wieder soweit: Das Projekt „Tanz Bozen“ startet wieder. Sharon Booth, die künstlerische Leitung von Tanz Bozen, erzählt gegenüber STOL welcher Tanzstil angesagt ist, wie viele Teilnehmer in diesem Jahr dabei sind und was tanzen für die Kanadierin so faszinierend macht.

Sharon Booth war jahrelang selbst auf den großen Bühnen der Welt unterwegs. Jetzt will sie den Menschen das Tanzen lernen.
Badge Local
Sharon Booth war jahrelang selbst auf den großen Bühnen der Welt unterwegs. Jetzt will sie den Menschen das Tanzen lernen. - Foto: © D

stol