Freitag, 12. Juni 2020

Theater in Florenz öffnet als erstes italienisches Opernhaus

Das Theater von Florenz „Maggio Musicale Fiorentino“ unter der Leitung von Intendant Alexander Pereira öffnet am 17. Juni als erstes italienisches Opernhaus wieder die Tore, allerdings nur für 200 Zuschauer, wie die von der italienischen Regierung bestimmten Vorsichtsmaßnahmen vorschreiben. Geplant sind bis zum 7. Juli 7 symphonische Konzerte.

Pereiras Theater in Florenz öffnet mit 200 Plätzen am 17. Juni.
Pereiras Theater in Florenz öffnet mit 200 Plätzen am 17. Juni. - Foto: © dpa-tmn / Andrea Warnecke

apa/stol