Mittwoch, 18. November 2015

"Antigone" in Brixen und Meran

In Sophokles‘ Stück treten vermeintliches Staatsinteresse gegen moralische Pflicht, Politik gegen Menschlichkeit, Gesetz gegen Gewissen in den Ring. Regisseur Enrico Lübbe konzentriert sich auf den Konflikt zwischen Antigone und Kreon und stellt Sprache und Schauspiel ins Zentrum.

Foto: Rolf Arnold
Foto: Rolf Arnold

stol