Freitag, 09. September 2016

Bozen: Theaterwerkstatt für Kinder und Jugendliche

Unter dem Motto „Theater macht frei“ bietet der Verein „Theatraki“ aus Bozen auch heuer wieder eine außerschulische Theaterwerkstatt unter der Leitung von Theaterpädagogin und Schauspielerin Alexandra Hofer an.

Gearbeitet wird über die Theaterpädagogik: Kunst ist das, was nach außen wirksam wird, Pädagogik ist das, was nach innen wirksam wird.
Gearbeitet wird über die Theaterpädagogik: Kunst ist das, was nach außen wirksam wird, Pädagogik ist das, was nach innen wirksam wird. - Foto: © shutterstock

„Theatraki“ richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, die sich als Schauspieler frei ausprobieren wollen. Die Theaterwerkstatt startet am 28. Oktober und findet wöchentlich über das ganze Schuljahr hinweg statt.

Theater zur Persönlichkeitsentwicklung

Kinder und Jugendliche haben hier die Möglichkeit, spielend Szenen zu entwickeln, zu improvisieren, Figuren zu finden und sie zu beleben, neue Seiten an sich zu entdecken und kreativ zu sein. Abschließend wird ein Theaterstück im Stadttheater Gries, Bozen aufgeführt.

Theaterspiel kann wie keine andere Kunstform viele Bereiche vereinigen. Es dient der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung des Schülers, indem es gleichermaßen seine rationalen wie emotionalen, intellektuellen wie kreativen und individuellen wie sozialen Fähigkeiten fördert.

stol/kt

stol