Sonntag, 29. September 2019

„Die Schattenkaiserin“: Musicalpathos in Innsbruck zum Maximilianjahr

Das vom Landestheater Innsbruck für das „Maximilianjahr“ in Auftrag gegebene Werk „Die Schattenkaiserin“ hat am Samstag ebendort Premiere gefeiert. Das Musical, komponiert von Jürgen Tauber und Oliver Ostermann, stellte aber nicht den Regenten in den Mittelpunkt, sondern Bianca Maria Sforza, dessen zweite Frau. Trotz hoher musikalischer Ambitionen war dabei Schlagerkitsch oft nicht fern.

Das Auftragswerk zum Maximilianjahr wurde am Samstag am Tiroler Landestheater euphorisch aufgenommen. - Foto: © APA









stol