Donnerstag, 16. August 2018

Festspiele Salzburg: Notate zu Aischylos: Die Perser

Wie ein einzelner Mensch, der getrieben ist von Hochmut und Eitelkeit, eine ganze Gesellschaft zerstören kann, findet sich in: Die Perser von Aischylos. Diese Tragödie, die als das älteste erhaltene Drama der Welt gilt, stellt sehr aktuelle Fragen. Die Premiere findet am 18. August statt. Weitere Vorstellungen am 20., 21., 23., 24., 25., 26. und 27. August im Salzburger Landestheater.

Foto: C. F. Pichler aus Salzburg
Foto: C. F. Pichler aus Salzburg

stol