Freitag, 15. März 2013

Gruppe Dekadenz zeigt die Eigenproduktion "Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner"

Eine politisch korrekte Selbstzerfleischung: Fünf Schauspieler gestalten einen Benefizabend und werden dabei mit den Tiefen und Untiefen ihres Gutmenschentums konfrontiert.

stol