Donnerstag, 28. Juli 2016

Harry-Potter-Theaterstück: Weitere 250.000 Tickets gehen in Verkauf

Gute Nachrichten für Harry-Potter-Fans: Wer bisher noch kein Ticket für das Bühnenstück „Harry Potter and the Cursed Child“ (Harry Potter und das verwunschene Kind) in London ergattern konnte, hat kommende Woche noch einmal die Chance dazu.

Das Theaterstück beginnt dort, wo das Buch endet: Direkt nach dem berühmten "19 Jahre später"-Epilogue.
Das Theaterstück beginnt dort, wo das Buch endet: Direkt nach dem berühmten "19 Jahre später"-Epilogue.

Wie der Veranstalter zwei Tage vor der offiziellen Premiere am Samstag bekannt gab, werden am kommenden Donnerstag (4. August) nochmals 250.000 Tickets zum Verkauf angeboten. Die Tickets für das Stück kosten zwischen 30 und 130 Pfund (36 und 154 Euro) und gelten für Aufführungen zwischen Juni und Dezember 2017. Der Verkauf beginnt um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Tickets können online und per Telefon bestellt werden.

In nur acht Stunden komplett ausverkauft

Eine erste Tranche von 175.000 Tickets war im vergangenen Jahr innerhalb von nur acht Stunden komplett ausverkauft. Jeden Freitag werden zudem 40 Tickets auf der Webseite des Veranstalters angeboten.

Das Theaterstück schreibt die Geschichte der Potter-Romane fort. Britische Zeitungen zeigten sich durchweg begeistert von der Inszenierung im Londoner Palace Theatre.

apa/dpa

stol