Montag, 17. Oktober 2011

Heute: „Spuren der Seele“ in Schlanders

Zwischen 1939 und 1945 ermordeten die Nazis in ihrem Rassenwahn 300.000 Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderungen, Menschen mit Schizophrenie, Epileptiker und Taubstumme.

stol