Mittwoch, 30. März 2016

Komödie in Brixen: "Herr Schuster kauft eine Straße"

Familientreffen an einem Sommerabend, in einem „linksliberalen“ Garten. Es wird viel geredet: Gezänk zwischen Mutter und Tochter, Eifersüchteleien, Missverständnisse...und dazu die heimlichen Visionen von apokalyptischen Endzeitszenarien des Familienoberhauptes Herrn Schuster.

stol