Donnerstag, 11. März 2010

„Liebe, Sex und Babys“ im Theater in der Altstadt Meran

Es ist ein Stück über Träume, Liebe, Sex aber vor allem über wahre Freundschaft: Das Theater in der Altstadt Meran zeigt vom 12. bis zum 31. März „Liebe, Sex und Babys“ von Corinne Christine Aundra, eine Koproduktion mit der Frauentheatergruppe Phenomena.

stol