Montag, 21. März 2022

Made in Südtirol: „Carpe diem – Das Jugendmusical“ feiert seine Premiere

Der Kulturverein MurX Theater & Academy feiert am 2. April in Eppan mit der Eigenproduktion „Carpe Diem – Das Jugendmusical“ seine Premiere.

Anna Pedross ist eine der Darstellerinnen. - Foto: © Peter Grund

Eppan ist im Musicalfieber. Das MurX Theater aus Eppan bringt jedes Jahr eine Musicalproduktion auf die Bühne. Die Darsteller sind Jugendliche und junge Erwachsene aus dem ganzen Land, die unter Anleitung eines professionellen Leading Teams proben und spielen. Als „MurX Company“ sorgen sie im Südtiroler Musical-Nachwuchs für Furore. Nach dem gruseligen Musical-Hit „The Addams Family“ im Vorjahr, gibt es in diesem Frühjahr ein besonderes Musical-Highlight: „Carpe Diem – Das Jugendmusical“

Handlung

Das Jugendmusical erzählt die Geschichte von Frau Comploi, einer idealistischen jungen Lehrerin, die ihre erste Stelle an einer elitären Oberschule antritt. Die Klasse ist jedoch eine Art Integrationsexperiment und macht es Frau Comploi nicht unbedingt einfach. Durch das Schreiben eines Tagebuches fangen die Schüler aber tatsächlich an, Frau Comploi zu vertrauen. Sie schafft es, den Jugendlichen die Augen zu öffnen und ihnen neue Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.

Die Fädenzieher

Die Musik stammt aus der Feder von Lorenzo Scrinzi, Kim Vanessa Schmidt, Christian Mair und Doris Warasin und bietet eine zeitgemäße Mischung aus Rock, Musical, R&B und Indie an. Erstmals wird eine Live-Band für ein umfangreiches Sounderlebnis sorgen. Das Libretto wurde von Christian Mair verfasst und ist an verschiedene Jugendbücher und Filme angelehnt.

Sonja Daum sorgt für Choreographien, die gekonnt mit Musik und Story verschmelzen. Tanzliebhaber können sich freuen, denn die Darsteller proben und trainieren bereits seit Oktober die Choreographien bestehend aus verschiedensten Tanzstyles.

Für das Vocal Coaching ist die Musicaldarstellerin Doris Warasin zuständig. Als Vocal Coach bringt sie die Darsteller stimmlich in Form und sorgt für den richtigen Musicalsound.

Die Inszenierung stammt von Christian Mair, der, wie es bei einer Uraufführung üblich ist, die Figuren im Stück gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeitet hat. Diese teilweise Nähe zu den persönlichen Charakteren der jungen Künstler, wird auch schauspielerisch für ein authentisches Erlebnis sorgen.

Das Kostümdesign stammt von Sieglinde Michaeler und Walter Granuzzo, Styling und Make-Up werden von Lucia Santorsola und Sophie Ausserer übernommen. Julian Marmsoler und Claus Stecher sorgen für das Licht- und Tondesign.

Raffaele Barberio, Patrick Barba und Francesco Carli sind erstmals als Musiker in der MurX Company dabei.

Informationen

Premiere:
Samstag, 2. April 2022 um 20 Uhr im Kultursaal von Eppan

Weitere Vorstellungen:
3. April um 17 Uhr
8. April um 20 Uhr
9. April um 20 Uhr
10. April um 17 Uhr

Tickets:
Normalpreis ab 12 Jahren: 17,50 Euro
Kinder bis zu 12 Jahren: 12,00 Euro

Auf folgender Webseite können Sie Karten reservieren.


Besetzung: Julia Bozzetta, Lisa Comploi, Vera Falser, Elio Gallmetzer, Sarah Mair Mitterer, Lea Mayr, Veronika Mayr, Emma Mössler, Benjamin Palma, Stefanie Palma, Christopher Pasqualini, Anna Pedross, Sophie Pichler, Theresa Marie Ploner, Stephan Rauter, Johannes Röggla, Martina Schöpfer, Valeria von Miller, Simon Wenter.


Regie: Christian Mair
Choreographie: Sonja Daum
Musik. Leitung: Lorenzo Scrinzi
Vocal Coaching: Doris Warasin
Kostüm: Sieglinde Michaeler & Walter Granuzzo
Maske: Lucia Santorsola & Sophie Ausserer
Licht- und Tontechnik: Julian Marmsoler & Claus Stecher
Musiker: Raffaele Barberio, Patrick Barba, Francesco Carli
Foto: Peter Grund

Die Vorstellungen finden gemäß den geltenden Corona-Sicherheitsmaßnahmen statt.

Der MurX Theater & Academy - Kulturverein freut sich auf Ihr Kommen.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden