Freitag, 31. Mai 2019

Maria Stuart bei den Wiener Festwochen

„Erinnerung, schütte dein Herz aus.” Dieser an sich selbst gerichteten Forderung kommt die Königin nur zu gut nach. Mit „Mary Said What She Said” hat das Trio Robert Wilson (Regie), Darryl Pinckney (Text) und Isabelle Huppert (Schauspiel) der schottischen Herrscherin Maria Stuart ein ebenso intensives wie fragiles Stück gewidmet. Bei der gestrigen Festwochen-Premiere gab es dafür großen Applaus.

Isabelle Huppert verkörpert die berühmte schottische Königin. - Foto: APA (AFP)









stol