Donnerstag, 01. März 2012

Phädra - Der Fluch der Aphrodite

Das Burgtheater Wien gastiert in diesen Tagen im Bozner Waltherhaus mit dem französischen Klassiker „Phädra“ von Jean Racine (1639 – 1699). In der Inszenierung von Matthias Hartmann wird die wunderbar todessehnsüchtige Sunnyi Melles als Phädra zur Symbolfigur der umwälzenden und destruktiven Kraft der Liebe.

stol