Donnerstag, 05. November 2009

Rezension: Das austauschbare Dornröschen

Der Prinz verliebt sich in das einfache Mädchen vom Lande. Er lässt es an seinen Hof bringen und will es zu seiner Frau machen. So weit, so gut. Der Prinz streicht dem schlafenden Dornröschen, einer weißen Unschuld in einem weißen Bett, sanft mit einer wunderbaren Wiesenblume übers Gesicht. Die Blume ist aus Kunststoff.

stol