Samstag, 20. Juli 2019

Salzburger Festspiele starten mit dem „Jedermann”

Mit der traditionellen Premiere des „Jedermann” starten am Samstag die Salzburger Festspiele 2019. Tobias Moretti wird nun bereits im dritten Jahr die Titelfigur in Michael Sturmingers Inszenierung des Hofmannsthal-Klassikers interpretieren - bei schönem Wetter am Domplatz. Ihr Rollendebüt als Buhlschaft feiert an Morettis Seite die deutsche Schauspielerin Valery Tscheplanowa.

Valery Tscheplanowa als "Buhlschaft" und Tobias Moretti als "Jedermann" Foto: APA
Valery Tscheplanowa als "Buhlschaft" und Tobias Moretti als "Jedermann" Foto: APA

stol