Samstag, 22. Juli 2017

Salzburger Festspiele: Tobias Morettis phänomenaler „Jedermann“

So kontrovers es auch sein mag, wenn nichts mehr ist, wie es einmal war, so einzigartig erfühlt sich der neue „Jedermann“ mit Tobias Moretti als phänomenalen Titelhelden in einer packenden (noch unfertigen) Neuinszenierung durch Michael Sturminger.

Tobias Moretti als Jedermann und Stefanie Reinsperger als Buhlschaft. - Foto: Matthias Horn
Tobias Moretti als Jedermann und Stefanie Reinsperger als Buhlschaft. - Foto: Matthias Horn

stol