Dienstag, 26. April 2016

„Sekretärinnen“ - Liederabend im Schreibmaschinenmuseum

Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Bühnen hat im Partschinser Schreibmaschinenmuseum bereits Tradition. Nach der Partschinser Volksbühne und - im letzten Jahr – den Vereinigten Bühnen Bozen wird in diesem Jahr ein Stück der Murx Theater Academy aufgeführt.

Foto: © shutterstock

„Sekretärinnen“ nennt sich das Musical des Pianisten, Komponisten und Dirigenten Franz Wittenbrink, das 1995 im Hamburger Schauspielhaus seine Uraufführung erlebte und sich auch heute noch großer Beliebtheit auf Deutschlands Bühnen erfreut.

Besungen wird das Alltagsleben im Büro mit bekannten Melodien, u.a. von Marlene Dietrich, Eros Ramazzotti, oder Aretha Franklin.

Antonia Tinkhauser (Regie) und Doris Warasin (Musikalische Leitung) vom Murx Theater Eppan haben das Stück aufgegriffen und mit den Schülerinnen der eigenen Theater-Schule, der Murx Academy, realisiert. Für die Choreographie zeichnet Sonja Daum verantwortlich.

Beginn ist am 5. Mai um 20.00 Uhr.

stol

stol